BioenergiedörferFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Gössenheim

  Bioenergiedorf
PLZ Ort:
97780 Gössenheim
Ansprechpartner:
Vorstand der Nahwärme Gössenheim eG
Am Energiepark 1, 97780 Gössenheim
Betreiber:
Nahwärme Gössenheim eG
weitere Informationen

weitere Informationen

Konzept:
Sicherstellung der nachhaltigen CO²-neutralen Versorgung des Ortes mit Wärme und Strom. Die Wertschöpfung soll dabei regional verbleiben.
Ingenieure, Planer & Installateure:
Arno Nüßlein Dipl.-Ing.(FH), Büro für Heizenergieoptimierung. Maintorstraße 12 in 97334 Sommerach,
Architekt Spahn Gebrüder-Schnack Strasse 1 in
97794 Rieneck,
Breitenbach GmbH Ing.-Büro für Bauwesen, Gartenstr. 8 in 97846 Partenstein
Art der eingesetzten Biomasse:
ca. 12.000 SRM Hackschnitzel aus nachwachsenden Rohstoffen u.a. Straßenbegleitgrün, Landschaftspflegegrün, Kronenholz etc.
Art der Anlagen, eingesetzte Technologie, Leistung:
2 Holzstromvergaser mit je 250 kW th und 150 kW el Leistung sowie 5 konventionelle Hackgutkessel mit je 350 kW th Leistung, Pufferspeicher mit 150.000 Liter, 7,5 Km Nahwärmenetz, Holztrocknung der Hackschnitzel mit Prozesswärme
Energienutzung:
Holz-BHKW für die Grundlast, Rest mit HHS-Kesseln
Einwohner / Haushalte:
917 Einwohner / 232 Haushalte / 220 Anschlüsse
Anschluss / Versorgung:
Im Ort werden über 90 % der Haushalte angeschlossen ebenso wie öffentliche Gebäuden wie Grundschule, Kindergarten, Kirche, Zehntscheune, Bürgerhaus als auch Gewerbebetriebe als da sind Bäckerei, Ärzte, Apotheke, Heizungsbauer, Tiefbauunternehmen und die Sporthalle des ortsansässigen Vereins.
weitere erneuerbare Energien:
Photovoltaik auf dem Heizgebäude mit maximal 243 kWp ist geplant
Ziele:
100% Wärme aus Biomasse 100% Strom aus Biomasse
Betriebnahme:
Winter 2014 / Frühjahr 2015
Besonderheiten:
Keine Öl Spitzenlastkessel. 100% Auslastung für das BHKW, alle Haushalte im Dorf können angeschlossen werden, derzeit schon über 90 % Anschlussquote, Glasfaser in Planung, Dorferneuerung läuft parallel, Carsharing mit Elektrofahrzeugen ist eines von vielen weiteren Projekten
 

zur Liste der Bioenergiedörfer