Themenportal Bioenergie-KommunenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Projekte - Details

Verbundvorhaben: Entwicklung einer automatisierten Abbrennsteuerung als Nachrüstsatz für Scheitholzverbrennung; Teilvorhaben 3: Entwicklung einer Verbrennungsregelungstechnologie auf Basis einer hyperspektral Beurteilung der Brandparameter während des Brennvorganges - Akronym: Clean-Wood-Flame

Anschrift
Fakultät für Maschinenbau, Verfahrens- und Energietechnik - Institut für Wärmetechnik und Thermodynamik -Lehrstuhl für Gas- und Wärmetechnische Anlagen
Gustav-Zeuner-Str. 7
Projektleitung
Prof. Dr.-Ing. Hartmut Krause
Tel: +49 3731 39-3940
E-Mail schreiben
FKZ
2222NR082C
Anfang
01.07.2024
Ende
28.02.2026
Aufgabenbeschreibung
Es soll eine automatisierte Abbrennsteuerung als Nachrüstsatz für die Scheitholzverbrennung entwickelt werden, mit der es möglich ist, den Verbrennungsprozess in Einzelraumfeuerungsanlagen erstmals in Echtzeit zu optimieren. Dadurch können nachwachsende Rohstoffe effizienter genutzt und die nach dem 31.12.2024 geltenden Emissionsgrenzwerte und Wirkungsgrade der BlmSchV auch für ältere Bestandsobjekte zuverlässig eingehalten werden.

neue Suche